Pferdetreiben und Fohleneintragung

Es ist schon wieder soweit - unsere Islandfohlen, die im Mai und Juni auf der Weide geboren wurden, werden am Dienstag, 21. Juli 2015 vom Zuchtverband für Deutsche Pferde beurteilt, eingetragen und gechippt. Das Team um den Zuchtleiter Herrn Britze wird um 14.00 Uhr in Rutenmühle eintreffen. Gastpferde sind wie immer willkommen und haben natürlich den Vortritt, damit sie schnell wieder nach Hause kommen können.

Aus Anlass der Fohleneintragung werden alle Pferdeherden mit Fohlen am Tag vor der Eintragung zum Hof getrieben und die Stuten mit Fohlen aussortiert. Alle anderen Stuten - junge und alte Zuchtpferde - werden anschließend freilaufend auf eine gemeinsame Weidefläche getrieben.

Nach der Fohleneintragung kommen auch die Stuten mit ihren 12 Fohlen auf die Fläche, der Umtrieb erfolgt wiederum freilaufend mit einem voran gerittenen Führpferd auf abgezäunten Treibewegen.

Islandstute mit schlafendem Isabell-Scheckfohlen

Zuschauer

Zuschauer sind uns wie immer herzlich willkommen! Die Vorstellung der Pferde erfolgt wie immer in unserer Halle, so dass die Veranstaltung witterungsunabhängig durchgeführt werden kann. Für ausreichend Sitzgelegenheit wird gesorgt!

Gästebuch | Kontakt | Google Map | Impressum AGB und Datenschutz | Sitemap

Nach Oben