Islandpferde Zucht in Rutenmühle

Auf dem Isländerhof Rutenmühle werden seit über 30 Jahren Isländer gezüchtet. Stammvater der Rutenmühler Zucht war Hlada Blakkur 859, Vater vieler Elite Nachkommen. Ein Rutenmühler Stempelhengst ist der Elitehengst Bliki frá Miklabae gewesen, dessen Söhne, die IPZV Elitehengste Garpur von Rutenmühle und Silfri von Rutenmühle sind. Deckhengst heute auf Hof Rutenmühle ist der geprüfte Porzelanscheckhengst Gustur von Rutenmühle im Besitz von Kerstin Hohenseeder ein direkter Nachkomme unserer Elitehengste ist, er ist Fünfgänger mit viel Naturtölt und mit gutem Trab sowie Galopp.

Unsere Mutterstuten wurden überwiegend schon selbst in Rutenmühle geboren - ebenso wie deren Mütter. Unser Stutenstamm setzt sich aus hochtemperamentvollen aber auch ruhigen und besonders braven Islandstuten sowie allen Zwischenstufen des Temperamentes zusammen. Ihnen ist gemeinsam, dass sie einen guten Charakter haben und über leicht zu reitenden Tölt verfügen.

Die Gangeigenschaften der Isländer aus Rutenmühler Zucht wurden über viele Pferdegenerationen hinweg konsolidiert. Auf einen guten Charakter unserer Nachkommen legen wir großen Wert denn wir wissen, wie wichtig diese Eigenschaft später für den Reiter sein wird. Wer heute ein Jungpferd vom Isländerhof Rutenmühle kauft kann sich sicher sein, ein angenehmes, leichtrittiges Reitpferd zu besitzen das sich bemühen wird, seinem Reiter zu gefallen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.